Mollenblog

It`s all about beer…

Biertest – Heute: Carlsberg

Carlsberg


Brauerei:
Carlsberg A/S Kopenhagen, in D Carlsberg Bier GmbH, Mönchengladbach
Alkohol: 5,0 % vol.
Web: Carlsberg

„Probably the best beer in the world!“ Das versucht uns jedenfalls die Werbung zu suggerieren. Maßlos übertrieben, das kann ich jetzt schon sagen. Aber möglicherweise ist Carlsberg, neben Heineken, das „meiste Bier“ der Welt. Zumindest kann ich mich an keinen Flecken dieser Erde erinnern, an dem man kein Carlsberg bekommen hätte. Und das muss ja Gründe haben. Jedenfalls ist Carlsberg einer der größten Brauereikonzerne Europas und liegt mit einem Gesamtausstoß 92 Millionen Hektolitern im Jahr 2004 auf Platz 5 der Brauereihitliste der Welt. Die Zahlen beziehen sich hierbei vor allem auf die Marken Carlsberg und Tuborg.
In Deutschland tritt Carlsberg weniger mit der Marke Carlsberg an. Vielmehr wird das Hauptaugenmerk in der Holsten Brauerei AG gebündelt, die vor allem durch Biere wie Holsten, Astra, Feldschlößchen oder Lübzer bekannt ist.


Subjektive Bewertung

Optik: Ähnlich wie bei Beck´s (die sich mit Beck´s Gold allerdings schön die CI versauen…) ist bei Carlsberg Grün die alles dominierende Farbe. Ob Dose oder Flasche, Grün trägt. Der klassische Carlsberg-Schriftzug ist auch jedem Biertrinker dieser Welt bekannt. Die dänische Krone darf natürlich nicht fehlen.

Haptik: Carlsberg kommt bei mir in der klassischen 0,5l Flasche daher, die an sich erstmal wenig aufregend ist. Der erhabene Carlsberg-Schriftzug am unteren Ende des Flaschenhalses macht die Pulle dann aber zu einem angenehmen, haptischen Erlebnis.

Geschmack:Carlsberg ist ein leicht herbes, dabei aber nicht bitteres dänisches Bier nach Pilsener Brauart. Für meinen Geschmack perlt es etwas zu wenig. Der Geschmack ist ausgewogen und angenehem, sticht aber nicht heraus. Es würde mir sehr schwer fallen, Carlsberg im Blindtest zu erkennen. Der großen Masse sollte es jedoch schmecken. Auch ein Grund für die extreme, weltweite Verbreitung.

Wirkung: Nach einer Flasche kann ich dazu nicht viel sagen. Erinnerungen aus längst vergangenen Urlaubstagen sagen jedoch, dass eine alkoholische Wirkung tatsächlich statt findet.

Punkte: 2 von 6 Punkten

P.S. Klassische Industriebiere bekommen hier nicht mehr als 2 Punkte, es sei denn, sie heben sich extrem von der Masse ab.

Einen Kommentar schreiben

Copyright © 2019 by: Mollenblog • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.